Werbetext, PR-Text und Öffentlichkeitsarbeit. Wir bringen Ihre Ideen zur Sprache.

 

Werbetext ist nicht nur Grauwert im Layout. Er vermittelt Inhalte – am besten interessant und anschaulich. Je nach Aufgabe auch kreativ, poetisch, provokativ-überspitzt, oder sachlich-informativ. Text sollte immer ein Ziel haben. Daraus ergeben sich zwangsläufig Vorgaben für Stil, Struktur, Länge und Inhalt.

 

Wir formulieren Werbetexte und PR-Texte so, dass sie Ihr Publikum und Ihre Ziele erreichen. Im Bewusstsein für das gewählte Medium und die konkrete Aufgabe. Sie geben die Inhalte vor – als Stichwortliste oder Rohtextformular. Wir machen daraus Anzeigentexte, Fachartikel, Pressemitteilungen oder Redemanuskripte, die Ihre Ideen zur Sprache und bringen und wesentliche Inhalte in der Wahrnehmung der Adressaten verankern.

 

Im Bewusstsein für „Keywords“ und Textbegrenzungen verdichten wir Sachverhalte aufs Wesentliche - aufgaben- und mediengerecht.


Kundenmagazine, Mitarbeitermagazine, Newsletter und Firmenzeitungen

Identifikation ist wichtig! Kundenmagazine und Mitarbeiterzeitungen setzen der jeweiligen Zielgruppe Signale. Sie ermöglichen, Dinge ins rechte Licht zu rücken, Sachverhalte überlegt anzusprechen, Erfolge wirksam in Szene zu setzen. Zudem sind derartige Periodika ein Mittel zur regelmäßigen Kontaktpflege und damit zu einer kontinuierlichen Präsenz oder der einer gezielten Kontaktaufnahme beim Zielpublikum.

 

Wir entwerfen das Grundlayout mit Themenkonzepten und Rubriken, geben Ihrer Kundenzeitung einen attraktiven Namen und ein firmengerechtes Auftreten, passend zum Erscheinungsbild Ihres Unternehmens.

 

Sie liefern die Inhalte und Bilder. Wir fassen sie in verständliche, gut lesbare Texte und sorgen für eine ansprechende visuelle Aufbereitung. Die Kooperation und Aufgabenverteilung mit Ihnen gestalten wir so, wie Sie bzw. Ihr Marketing es wünschen – je nachdem, ob Sie oder wir die redaktionelle Strukturierung und Aufarbeitung übernehmen sollen.

 

 

Der Klick auf die Referenz zeigt Ihnen die vergrößerte Ansicht.


Kundenzeitung gestalten – wirtschaftlich mit Überlegung

Das Vorhandensein von relevanten Inhalten ist für den Erfolg eines Kundenmagazins oder einer Firmenzeitung ebenso wichtig wie in strukturierter Ablauf in der Erstellung.

Insofern ist es wichtig, dass Sie sich vor dem Anpacken eines solchen Projekts vergewissern, ob die zu kommunizierenden Themen in Ihrem Unternehmen wirklich die Herausgabe einer einmaligen Sonderausgabe oder einer regelmäßig erscheinenden Publikation ermöglichen. Die Erfahrung zeigt, dass es sich lohnt, zunächst im Rahmen einer internen Redaktionskonferenz Klarheit über Ziele, mögliche Themen, daraus gestaltbare Rubriken und eine Struktur der Publikation zu gewinnen.

Darauf folgend kann von uns ein Layoutkonzept entwickelt werden, das auch als Leitlinie für die redaktionelle Suche nach Themen und der Organisation sowie Aufbereitung von Inhalten sein kann.

Mit dieser Vorarbeit, bei der wir Sie gerne auch beratend begleiten, haben Sie den Grundstein dafür gelegt, zielgerichtet und wirtschaftlich das zu erarbeiten, was letztlich wiederkehrend mit neuen Inhalten befüllt werden kann: die Struktur Ihrer Zeitung. Sie schafft bei allen Zuarbeitenden in ihrem Unternehmen eine Aufmerksamkeit für das Erkennen von relevanten Inhalten. Sie verhindert aber auch im Rahmen der Produktion unnötige Korrekturschleifen und den wiederholten Umbau des Layouts.

Auf Basis der uns übergebenen Inhalte und gemäß der mit Ihnen entwickelten Leitlinie lassen wir dann Ihre Sonderausgabe oder Ihre Zeitung entstehen, von der CD-gerechten Gestaltung über den themengerechten Textstil bis zum abwechslungsreichen Layout. Das Korrektorat/Lektorat erfolgt gemäß Ihren Vorgaben in Aufgabenteilung durch Sie oder uns. Auch für Fremdsprachenfassungen haben wir erfahrene Partner, die im abgestimmten Workflow eine wirtschaftliche Umsetzung von Fremdsprachenfassungen ermöglichen.